Announcement

Collapse
No announcement yet.

Upgrade - wieder mal fehlerhaft

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • #16
    Das sehe ich anders. Schau mal hier: http://www.vbulletin.com/de/
    Da steht: "Robust" ..."Erstklassiger Support" ... "Einfach" ... "Sicher" (!)
    Wäre was für die "heute show".

    Und wenn es so beworben wird sollte es auch stimmen. Wir ärgern uns auch freck.
    Wir gehen in die Kneipe, bestellen zwei Bier und es kommen zwei halbvolle Gläser. Womit ich los lege kann sich jeder denken.
    Als Backup immer noch zwei volle Flaschen in der Tasche?

    Wo hast Du Dein Cookie Plugin her? Sieht gut aus.

    Comment


    • #17
      heartinternet.uk
      Naja sind immer 2 Seiten. Bin mit VB5 ehrlich gesagt auch nicht zurieden. Allerdings habe ich auch ein Spitzen Team.
      Frisch installiert hatten wir das nicht. Wir migrierten von VB4. Das war nicht immer einfach, wir haben auch eine kleine VB5 Ecke engerichtet, wo evtl geholfen werden kann.

      Auch ein schönes Forum (VB5)

      Comment


      • #18
        Ah von vb4 upgedated? Das trifft sich gut. Vielleicht hast Du Zeit das zu probieren ...
        Bei einer Neuinstallation habe ich das nicht. Suche noch Leidensgenossen.

        Funktionieren bei Dir die Gruppen (Groups). Können "Registrierte User" eine Gruppe erstellen? Das wäre dann dieser Link: http://www.deindomainname.com/sgadmin/create

        Und falls ja ...
        1. Richte eine Gruppe ein
        2. Typ der Gruppe > Nur einladen
        3. Einstellung > Rechte und Privatsphäre > Wer kann meine Gruppe sehen > Gruppenmitglieder
        4. Kann Beiträge verfassen > Gruppenmitglieder

        Sollte also so aussehen:

        Click image for larger version

Name:	gruppe001.jpg
Views:	36
Size:	60.7 KB
ID:	4334495

        Dann laden einen anderen registrierten User ein. Der muss das in seinem Posteingang bestätigen. Schreibe einen Beitrag in der neuen Gruppe.
        Der Eingeladene kann den Beitrag nicht sehen,

        Comment


        • #19
          wollte heute von 5.1.9 auf 5.1.10 updaten, meint ihr ich soll es lieber lassen?

          Comment


          • tyreco
            tyreco commented
            Editing a comment
            Bei uns lief es fehlerfrei durch. Bis auf die bekannten Macken geht es. Wir haben noch ein Problem mit Rechten im Bereich der Gruppen. Taucht aber nur bei upgedateten (4.x > 5.x) Foren auf. Mein Bauch sagt mir: Man kann fuer das Geld was wir zahlen keine Software mit dem Umfang in den Markt werfen. Dafuer sind die verkauften Stueckzahlen zu gering.

          • tyreco
            tyreco commented
            Editing a comment
            Und dann gibt es noch einen altbekannten Bug der zwischenzeitlich geloest wurde aber jetzt wieder da ist. Nimm Deinen Beitrag und kommentiere ihn. Im Kommentar nutzt Du Umlaute. Versuche zu speichern. Es geht nicht. Es kommt die Fehlermeldung: Error: Text required.

            Willkommen bei vbulletin.
            Last edited by tyreco; Sun 13 Dec '15, 1:59am.

        • #20
          Originally posted by AndyLee View Post
          Ich habe nur eine Sicherungskopie der neuen Version. Eine ältere Version haben wir nicht gehabt.

          Übrigens habe ich gerade die Update-Routine für die 5.1.10 mehrmal durchlaufen lassen. Das kuriose hierbei: Das Update läuft für sich fehlerfrei durch, Backend ist nicht zu erreichen, Frontend wird genauso fehlerhaft angezeigt, wie zuvor. Niemand meldet sich auf mein Ticket. Wir sind mit unserem Forum sozusagen von der Außenwelt abgeschnitten. Mal schauen, dass wir diese elendige Forumssoftware irgendwie billig verhökern und uns etwas professionellerem zuwenden. Habe eben geschaut: Invision Power oder Woltlab kämen da in Frage... gibt es hierzu Erfahrungen?

          Wir haben also damit abgeschlossen, zwanghaft bei dieser Software zu bleiben, auch wenn unser Forum nun langsam anläuft, weil bisher keines der Updates funktioniert hat, die Tickets irrelange daueren und wir von so einer unprofessionellen Umgebung nicht mehr abhängig sein wollen. Es wird ja so immer bleiben, zumindest sehe ich bisher nicht, dass sich auch nur etwas kleines geändert hat. Immer wieder mit diesen Problemen konfrontiert zu werden, kann ich mir nicht mehr vorstellen. Anstatt Kundenfreundlichkeit erwartet mich hier der pure Dilettantismus...einfach nicht zu ertragen.
          bei allem Respekt, dein Forum hat nur 20 Mitglieder und du sprichst von Schadensersatz?

          Comment


          • #21
            Originally posted by Haiwan88 View Post
            ... meint ihr ich soll es lieber lassen?
            Ich hatte keine Probleme.... (mach vorher Backup, oder Snapshot)

            Comment


          • #22
            Originally posted by AScherff View Post

            Ich hatte keine Probleme.... (mach vorher Backup, oder Snapshot)
            Backup mach ich grad, aber ganz ehrlich mit VB und Backup einspielen ist nicht gerade leicht.
            wie geht das mit dem Snapshot?

            Comment


            • tyreco
              tyreco commented
              Editing a comment
              Du musst Dich mit Backups beschaeftigen. Solltest Du MySQL Dumper nutzen musst Du die Kollationen beachten und Dich mit den default Einstellungen von MySQL Dumper beschaeftigen. Ich bin kein Profi und habe diesbezueglich in der Vergangenheit viel falsch gemacht und einige Eigentore geschossen.

          • #23
            Originally posted by Haiwan88 View Post
            ..wie geht das mit dem Snapshot?
            Nun wir haben den Server als virtuelle Maschine in VMWare laufen... Mit snaphot ist man in 2 sek. wieder zurück auf den alten Stand... als wäre nie was gewesen

            Comment


            • #24
              Originally posted by AScherff View Post

              Nun wir haben den Server als virtuelle Maschine in VMWare laufen... Mit snaphot ist man in 2 sek. wieder zurück auf den alten Stand... als wäre nie was gewesen
              achso
              hab jetzt den Upgrade gemacht, alle Styles geschrottet..
              es scheint so als ob er die alten Styles mit meinen Änderungen nimmt, aber die passen nicht mit der neuen Codierung?
              wie kann ich die Original Styles einfügen oder wo finde ich die?

              Comment


            • #25
              admincp / Wartung / Systemcache leeren

              und

              admincp / Wartung / Wartungsfunktionen / Styles neu erstellen

              gemacht ?

              Comment


              • #26
                Moin,

                tyreco zunächst einmal, die Kommentarfunktion nutzt (kaum) kein Mensch. Wenn Du den Fred hier weiter führen willst, dann schreibe einen neuen Beitrag, ansonsten findet niemend den Zusammenhang. Wo bitte ist der Zusammenhang zwischen meinem Post, das der Update problemlos lief und dem Kommentar, eine "Petition" (wofür auch immer) zu starten.

                Zu Deiner "Petition"....

                Auch ich bin nicht wirklich glücklich über VB und habe das hier im Forum auch schon zum Ausdruck gebracht. Wir nutzen VB seit 2007. Dennoch ist das System (zumindest seit 5.1.6) einsatzfähig. Die Bearbeitung der Isssues dauert auch mir zu lang, insbesondere, wenn es vermeintlich trviale Dinge sind. Triviale Dinge in einer so komplexen Software können aber auch ganz schön kompliziert sein.

                Unser VB5 mit über 30.000 Nutzern und über 500.000 Beiträgen läuft sehr gut (wenn auch mit kleinen "kosmetischen" Unschöheiten). Das liegt aber auch daran, das wir wie yog512 selber Fehler analysiert und "behoben" haben. Das bedeutet, ein Forensystem aufzusetzen ist nicht wirklich ein Install aufzurufen; man muss auch das System administrieren und vor allem verstehen.

                Lass Dein Forum durch VB Hosten, dann brauchst Du Dich auch nicht mit Updates herumschlagen.

                Wie gesagt, wir sind zumindest seit den letzten Versionen mit VB zufrieden und hatten auch keine Probleme mit den Updates, es kann natürlich immer besser sein...

                Wenn Du Fehler findest, schreib einen Bugreport - tendenziell wird er dann irgendwann behoben. Wenn das alles nicht hilft, nimm ein anderes System (wobei ich bezweifle, dass es in dem Fall besser wird).

                Eine "Petition" wird an dem Ganzen nichts ändern...

                Cheers

                Comment


                • #27
                  Jeder fängt mal klein an und kommt dann nach Jahren auf vielleicht 30.000 User. Es hat auch nicht jeder den technischen Background und vor allen Dingen hat kaum ein Neuling Deinen über Jahre gewachsenen Sachverstand. Deshalb hält man sich an die Werbung/Aussagen auf der Webseite http://www.vbulletin.com/de/.
                  Es werden "schon mal" Menschen geboren die dann irgendwann anfangen > .

                  Jetzt zu der Hosting Geschichte ...
                  Wenn ich mir die Dramen über alle Subforen hinweg ansehe ... soll ich mein Forum wirklich von vbulletin hosten lassen?

                  Was die anderen Systeme angeht muss ich Dir zustimmen. Zu jedem Zeitpunkt hat immer ein Wettbewerber die Nase vorn. Das wechselt mit den Zyklen der Entwicklung. Wenn ich zurückblicke hat uns in der IT Landschaft einiges getroffen.

                  ... aus der Sicht eines Users der die Software als Werkzeug nutzt. Ich stelle auch keinen Mechaniker ein wenn ich mir ein Auto kaufe. Das muss einfach laufen.

                  Comment


                  • #28
                    AScherff

                    Wenn eine Funktion kaum benutzt wird könnte man sie "rausschmeißen"? Umlaute sind bei einer international vertriebenen Software (sogar mit deutschem Supportforum) aus meiner Sicht mission critical. Dieses Umlaut Problem fanden wir auch in anderen Bereichen von vb.

                    Wenn sich vb den Spport bezahlen lässt ... eine Gegenfrage: Wer zahlt unsere Zeit? Ich meine damit nicht die Kleinigkeiten also die Bugs die man bis zu einem gewissen Grad akzeptiert. Ich meine die ungezählten Stunden in denen man eigene Fehler vermutete.

                    Comment


                    • #29
                      Originally posted by tyreco View Post
                      ... aus der Sicht eines Users der die Software als Werkzeug nutzt. Ich stelle auch keinen Mechaniker ein wenn ich mir ein Auto kaufe. Das muss einfach laufen.
                      Stimme ich voll und ganz zu. Leider ist es nicht so...

                      Comment


                      • #30
                        So funktioniert wohl Software?
                        Ich fände es trotzdem spannend die Hintergründe der Misere aus erster Hand zu erfahren. Die Basis ist vorhanden und wir nutzen sie. Man könnte sich damit zufrieden geben oder wechselt. Eine dritte Option wäre etwas zur Verbesserung beizutragen. Falls jetzt die Frage nach dem "Wie?" kommt ... Vorschläge?

                        Comment

                        widgetinstance 262 (Related Topics) skipped due to lack of content & hide_module_if_empty option.
                        Working...
                        X