Announcement

Collapse
No announcement yet.

Update von 5.4.3 auf 5.4.5 Probleme bei Usern mit Umlauten oder Akzentzeichen im Usernamen

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Christian Rosch
    commented on 's reply
    Ohne diese Fehlermeldungen können wir von hier aus nicht viel machen.

  • FaubeMist
    replied
    Bin mir nicht sicher was genau passiert ist. Vllt ist mir bei der Eingabe im Backend ein Fehler unterlaufen, bei welchem das Encoding im Live Forum eingegeben wurde, Kontrolle und Tests jedoch in der lokalen Spiegelung vorgenommen wurde. Sehr merkwürdig... allerdings nicht auszuschließen.

    Die vorgenommen Einstellungen im Backend stehen auch genauso in der Db, somit hat sich mein zweiter Post erledigt...

    Lokal habe ich einen zweiten Stand mit 5.4.3, der User mit dem Akzentzeichen im Namen kann das Forum "normal" bedienen. Die konkret gemeldeten Fehler betreffen Posten, Zitieren und Melden von Beiträgen.

    In Version 5.4.5 kann der selbe User mit Akzentzeichen dies nicht mehr und die Konsole wirft verschiedene Fehler (vllt liefere ich diese nach).

    Entferne ich das Zeichen, sind die gemeldeten Fehler verschwunden.

    Ich werde jetzt schauen wie ich die unterschiedlichen Stände glatt ziehe, und mich anschließend dem Encoding erneut zuwenden.

    Hier lasse ich noch offen und poste eventuelle Erfolge...

    Leave a comment:


  • Christian Rosch
    replied
    Konnte eine Änderung der "Rohdaten" das Problem lösen? Die Daten in der Tabelle sollten auch die Daten sein welche im AdminCP angezeigt bzw. eingetragen werden. Sollte dies nicht so sein, dann würde ich auf eine falsche Datenbankanbindung schließen.

    Du kannst versuchen local in den Spracheinstellungen auf de_DE.utf8 zu stellen.

    Leave a comment:


  • FaubeMist
    replied
    Was für ein Schrott. Ich checke gerade die Rohdaten in MySQL, steht da doch tatsächlich in der Tabelle language unter charset überall ISO-8859-1 drinne... was soll das denn? o.O

    Leave a comment:


  • Update von 5.4.3 auf 5.4.5 Probleme bei Usern mit Umlauten oder Akzentzeichen im Usernamen

    Wie eröffnet, nach dem Update können User mit Akzentzeichen oder Umlauten im Usernamen das Forum nicht mehr korrekt bedienen.

    Beim ersten Fall habe ich den Namen geändert und alles ist wieder gut, heute kam nun der nächste, und es wird auch nicht der letzte gewesen sein.

    Kurz recherchiert, Encoding auf UTF-8 umstellen soll das Problem lösen. Gesagt, getan.

    Datenbank konvertiert, keine große Sache.

    Aber vBulletin umstellen... alter Schwede.

    Erster Anlauf: admincp -> Sprachen -> HTML-Zeichensatz von ISO-8859-1 -> UTF-8

    Kein Erfolg, Seite wird in ISO ausgeliefert, kein Meta-Tag charset und kein Meta http-equiv im Quellcode.

    Zweiter Anlauf: Styles -> Template -> headinclude und Meta-Tags von Hand eingetragen

    Erneut kein Erfolg, erneut keine entsprechenden Tags im Code.

    Edit: das header Template hatte ich ebenfalls ergänzt, keine Änderungen.

    Dritter Anlauf: Encoding im Webserver übergeben, alles kommt mit UTF-8, Scripte, CSS... alles außer HTML, das kommt brav mit ISO-8859-1


    Meine Frage: Wie stelle ich die Software so ein, dass mein Encoding übernommen wird?

    Danke & Gruß

Related Topics

Collapse

Working...
X