Announcement

Collapse
No announcement yet.

Feed URL

Collapse
X
 
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • Feed URL

    Langsam bin ich ziemlich genervt. Jede - aber auch JEDE Kleinigkeit, muss ich hier erfragen, weil NICHTS dokumentiert ist. Wenn ich "feed" als Suchbegriff im vBulletin Manual eingebe, erhalte ich lediglich eine, dazu noch ziemlich blöde Antwort.

    RSS enclosures are a method for including media files withing RSS feeds. The media is not actually contained within the feed but rather is linked via a hyperlink to another source.
    Ja großartig! Das ist mal eine Information, mit der man so gar nichts anfangen kann. Welche Source? Links?

    Ein bisschen Recherche per Google erbrachte folgendes Ergebnis: als URL muss auf ein Script Namens "external.php" verlinkt werden. Das war zumindest offenbar bisher so. Nun ist die Frage WIE?
    Ich möchte gern meinen Blog per RSS abrufbar machen. Was trage ich da als Feed-URL ein?

    Wieso wird man überhaupt danach gefragt? Ich würde erwarten, dass vBulletin mir sagt, wo der Feed abrufbar ist. Mehr noch würde ich ein Feed-Logo auf der Blog-Seite erwarten, damit ich diesen Feed auch abonnieren kann. Passiert beides nicht. Ich bin langsam echt genervt. Jemand sagte, vBulletin ist die führende Forensoftware. Aber ehrlich - ich habe schon phpbb ausprobiert. Da funktioniert alles. Ohne, dass ich ein Supportforum brauchen würde. Ich habe einen IQ von etwa 130. Aber für diese Software, fällt mir keine passende Bezeichnung ein. Das ist einfach nur Mist.

    Die Idee dahinter mag ja noch okay sein. Alles einstellbar, man erkennt den Willen. Aber das Vermögen, scheint nicht vorhanden zu sein. Optisch ist vB5 klasse. Schön einfach gehalten. Das mögen User und Anwender gern. Aber die Scripts hinter der Fassade, sind das Grauen.
    Last edited by BulliM; Wed 19th Jun '13, 10:01am.

  • #2
    Klasse Support. Vielen Dank für die Hilfe...

    Comment


    • #3
      Das Problem mit vBulletin 5 wenn du so willst, ist folgendes: Es verwendet im Hintergrund teilweise noch immer Code aus den Versionen 2.x und aufwärts. Mit vB 4 wurde begonnen nach und nach den Code umzuschreiben und zukunftstauglicher zu machen. Leider passiert das eben immer nur nach und nach und wie ein Sprichwort so oft sagt "Viele Köche verderben den Brei". Die Veröffentlichung von vBulletin 5 erfolgte daher für viele auch zu früh - wir vom Support können das aber nun mal nicht ändern. Nach knapp zwei Stunden sich über die Geschwindigkeit des Supports im Forum zu beschweren ist auch nicht ganz fein :/

      Zu deiner Frage mit der Feed-URL.
      Wenn deine Blog RSS aktiviert hat, brauchst du nur die RSS-URL kopieren (in deinem Browser zB einfach auf das RSS-Icon klicken) und dann im ACP von vBulletin 5 eintragen.

      Comment


      • #4
        Es waren volle drei Stunden. Und du hast erst heute morgen reagiert. Und mit meinen anderen Problemen, fühle ich mich auch allein gelassen. Besucher können immer noch keine Kommentare zum Blog schreiben. Das Problem mit dem Messagecenter kann ich so auch nicht belassen. Ich habe den Eindruck, dass die Admin sich mir verweigert. Rechte die ich einstelle werden ignoriert (Bilderanzeige) mein BlogIcon ist fast täglich futsch. Ich habe das Gefühl, ich kämpfe gegen Windmühlen. Und ich bekomme hier nur wenig Hilfe.

        Ich hatte oben auch schon erwähnt, dass ich kein RSS-Icon angezeigt bekomme. Im Quelltext ist auch kein Link zu einem Rss-Feed auszumachen. Du musst bedenken, dass die ACP für mich unbekannt ist. Ich weiß nicht, wo man was aktiviert. Wo muss ich den Feed aktivieren? Und wieso überhaupt? Wenn ich einen einrichte, ist doch logisch, dass ich den verwenden will. Eingerichtet habe ich den. Bis auf die Feed-URL, die er ja nun mal vorher haben will. Trage ich da nix ein, bekomme ich eine Fehlermeldung "Invalid URL". Und an den Link dazu, komme ich nicht heran. Weil es nirgendwo ein RSSIcon gibt, dem ich einen Link abtrotzen kann.

        Noch eine Frage: Warum wird bei mir immer noch keine Reputation (hier im Forum) angezeigt? Ich habe das in meinen Einstellungen aktiviert. Ich habe schon über 100 Beiträge verfasst und bin über ein halbes Jahr im Forum unterwegs. Da müsste ich doch zumindest etwas an Reputation haben. Genauso war es, als ich einer Gruppe beitreten wollte. Das konnte ich auch erst nicht. Ich habe den Eindruck, dass alle Einstellungen die man macht, einfach ignoriert werden. Genauso verhält sich vB5 auch in meinem Forum.
        Last edited by BulliM; Thu 20th Jun '13, 1:40am.

        Comment


        • #5
          Wie schon einmal erwähnt, wird am Blog intensiv gearbeitet. Es gibt einige Einträge in JIRA bzgl. Kommentare in Blogs z.B.: http://tracker.vbulletin.com/browse/VBV-10276 oder http://tracker.vbulletin.com/browse/VBV-7566 um nur einige zu nennen.

          Auch zum Thema Blog-Icon gibt es Einträge: http://tracker.vbulletin.com/browse/VBV-7167 oder http://tracker.vbulletin.com/browse/VBV-10342 oder http://tracker.vbulletin.com/browse/VBV-5788.

          Punkto Benachrichtigungen hast du anscheinend ja das Problem lösen können.

          Wegen der Feed-URL - Die Feed-URL zu deinem Blog (welches ja extern zu sein scheint und nicht von vBulletin ist) kannst nur die Adresse kennen. Natürlich musst du die Feed-URL erst im ACP eintragen, woher soll vB sonst wissen wo die Beiträge zum Auslesen sind?

          Punkto Renommee: Vor vB 5 wurde das Renommee aus einer Kombination von Beiträgen und Renommeepunkten berechnet. Jetzt wurde das System in eine Art "Likes"-System wie bei Facebook umgewandelt. Dh. je mehr Likes, desto mehr Renommee. Der höhere Wert bei anderen Usern kommt von einem höheren Renommeewert vor vB5. Da du erst seit Oktober 2012 registriert bist, konntest du natürlich noch nicht so viele Punkte sammeln.

          Comment


          • #6
            Da habe ich als supportsuchender User sicher auch Probleme, Likes zu sammeln. Ich habe hier schon User gesehen, die sind halb so lange wie ich hier, haben 40 Beiträge mehr geschrieben und glühen mit fast einer halben Bank in rot-orange.

            Bei meinem Feed, habe ich jetzt die Adresse meines Feeds angegeben. Also http://domain.tld/community/blog/blogname . Damit hoffe ich einfach, alles richtig gemacht zu haben. Aber ein Feed-Logo erkenne ich da nirgends.

            Benachrichtigungen konnte ich lösen. Kommentare für Blog-Besucher aber nicht. Bei den Bildern weiß ich nicht, wo ich da suchen soll. Das muss ein Javascript sein, weil eingebundene Bilder (HTML-Code ist vorhanden) einfach nicht zu sehen ist. Der wird nachträglich also von Scripten extrahiert. Ziemlich umständlich gelöst. Aber ich sage nichts mehr zu den Scripts.

            Comment


            • #7
              In älteren Versionen des Firefox wurde das RSS-Icon angezeigt, wenn abrufbare Feeds auf einer Seite verfügbar sind. Ich glaube, dass ist mittlerweile nicht mehr so.

              Wie bereits erwähnt, sind Kommentare für Blog-Besucher wohl unter den zu behebenden Fehlern, ebenso das Problem mit dem Icon. Das sind aber leider Dinge, die wir vom Support nicht beeinflussen können, sondern von den Entwicklern behoben werden müssen.

              Comment


              • #8
                Das ist mir jetzt klar. Das mit dem RSS aber nicht. Es müsste doch zumindest im Quelltext einen Hinweis auf den Feed geben. Im header ist normalerweise ein Meta-Tag dafür. Der fehlt aber bei mir. Wenn mir hier niemand hilft, recherchiere ich eben selbst, was ich machen muss. Irgendwer wird einen Feed am Laufen haben, wo ich mir das abgucken kann. Aber ich hätte mehr von dem Manual erwartet. Was da steht kann ich ergooglen. Das wusste ich vorher. Kein Wort geht auf die Einrichtung ein. So "logisch" wie das auch sein mag, ich als vB-Neuling bin offensichtlich damit überfordert. Und ich bin Programmierer und habe selbst schon Feeds gescriptet.

                Comment

                Related Topics

                Collapse

                Working...
                X